Uchi Deshi Trainingscamp 2015 in Freiburg

IMG_2179kopie

Vom 30. Juli bis zum 2. August fand im Enshin Dojo Freiburg das viertägige Uchi Deshi Trainingscamp statt.

Viert Tage lang lebte, aß und trainierte man gemeinsam im Dojo und bei gutem Wetter ging es auf den Lorettoberg.

Das Trainingsprogramm startete jeden Tag um 8 Uhr und endete um 19 Uhr.

Dabei wurde neben Sabaki auch Schwertkunst, Tai Chi, Kobudo-Stockkampf, Yoga und Meditation geübt.

Außerdem hatten die Teilnehmer die Möglichkeit auf ayurvedische Art kochen zu lernen.

Hier kommt ihr zu den weiteren Bildern.

IMG_2117kopie

Saarländisches Sommerlager 2015

IMG_1770

Am 18. Juli fand in Überherrn das diesjährige saarländische Enshin Karate Sommerlager statt.

Das besondere Special war das Training im Freibad geleitet von Shihan Chandana Muthunayake.

Sensei Michael Kelkel und das Enshin Dojo Überherrn Team organisieren jedes Jahr das Wassertraining im örtlichen Schwimmbad. Es gab viel Zuspruch von den anderen Besuchern, die das jährliche Training im Freibad als eine Bereicherung empfinden.

Anschließend grillte man gemeinsam im Überherrner Dojo.

Mehr Bilder findet ihr hier.

IMG_1730kopie

Erfolgreiches Sommerlager in Freiburg

IMG_56441

Vom Freitag, den 10.07. bis Sonntag, den 12.07. fand im Enshin Dojo Freiburg das Enshin Karate Sommerlager 2015 statt.

Das Sommerlager startete Freitag mit einem ausführlichen und intensiven Sandsacktraining, bei dem Shihan Chandana verdeutlichte, wie man richtig am Sandsack arbeitet.

Am Sonntagmorgen fand der zweite Tag des Sommerlagers statt. Dabei wurden vor allem Sabaki-Techniken vertieft, um Katakenntnisse zu erweitern und das Kumite (Kampf) zu verbessern. Anschließend legten einige Teilnehmer  ihre Gürtelprüfungen erfolgreich ab.

Am Nachmittag ging es dann an den Opfinger Baggersee, wo gemeinsam im Wasser das Beachtraining stattfand, anschließend gegrillt und musiziert wurde.

Dabei genossen alle die entspannte Atmosphäre und hatten dabei viel Spaß.

Am Sonntag folgte der letzte Tag des Sommerlagers.

Hierbei unterrichtete Shihan Chandana Selbstverteidigungstechniken zur Abwehr von Gefahren ob mit oder ohne Messer.

Ein sehr facetten- und lehrreiches ging nach drei Tagen zu Ende.

IMG_5500

Mehr Bilder hier auf unserer Fanpage.

German Sabaki Challenge 2015

Am Sonntag, den 14. Juni fand in der Adolf-Collet-Halle in Überherrn (Saarland) die Deutsche Meisterschaft im Enshin Karate 2015 statt.

Insgesamt 40 Teilnehmer aus Bremen, Freiburg, Karlsruhe und Überherrn traten in verschiedenen Kategorien an.

Am Vormittag begann das Kinderturnier mit Kata und Kampf. Anschließend folgten die JuniorInnen und Erwachsenen.

Die anwesenden Zuschauer sahen spannende und enge Kämpfe mit viel Power,  Schnelligkeit und sehr guten Sabaki-Techniken.

Zwischen den Halbfinal- und Finalkämpfen zeigten Sensei Michael und die Schüler des Enshin Dojo Überherrn eine beeindruckende Vorführung.

Shihan Chandana lobte das hohe technische Niveau des Turniers und dankte Sensei Michael und dem saarländischen Team für die tolle Organisation des Turniers und die große Gastfreundschaft.

Weitere Bilder des Events findet ihr hier.

IMG_1486copy

IMG_5879

IMG_1333copy

Enshin Karate Deutschland Seminar 2015

Am Samstag, den 13.06. fand in Überherrn das Enshin Karate Deutschland Seminar 2015 unter der Leitung von Shihan Chandana Muthunayake statt.

40 Teilnehmer aus Freiburg, Karlsruhe, Überherrn und Bremen nahmen am Seminar teil.

Shihan Chandana legte beim Seminar den Schwerpunkt auf Sabaki-Techniken und Turniertaktiken, da am Sonntag darauf die Deutsche Meisterschaft stattfand.

Anschließend legten die Schüler aus Überherrn ihre Gürtelprüfungen erfolgreich ab.

Weitere Bilder des Seminars findet ihr hier.

IMG_0999.copy

IMG_0926

Nach fünf Jahren wieder ein deutscher Weltmeister!

11289618_671413076293016_6098153763208507252_o

Am Samstag, den 30. Mai 2015, gewann Leon Muthunayake den World Sabaki Challenge in Denver, USA.

Er ist der vierte Karateka aus dem Enshin Dojo Freiburg, der die Weltmeisterschaft im Vollkontakt-Karate gewinnt.

Leon Muthunayake gewann mehrfach die Europa- und Deutsche Meisterschaft. Es war seine erste WM-Teilnahme.

Das Achtelfinale entschied Leon eindeutig mit 3:0 gegen William Scally aus den USA.                                                                                                        Den nächsten Kampf gegen Edmundo Pozo aus Peru beendete er bereits nach 30 Sekunden mit 6:0. Im Halbfinale traf er auf einen alten Bekannten: Eddie Cruthirds, den Sieger des US Capital Sabaki Challenge 2015.                                                                                                                Eddie Cruthirds ist bekannt für seine starke Stellung und seine enorme Ausdauer. Dennoch gelang es Leon in der zweiten Runde, einen Punkt zu erzielen und den Kampf damit für sich zu entscheiden.

Im Finale schließlich traf Leon auf Norihiro Mizuki, den Champion des großen japanischen Turniers „All Kyushu Sabaki Challenge“.            In diesem Kampf zeigte sich die überlegene Technik des Freiburgers: Innerhalb von einer Minute warf er den Japaner zweimal für drei Punkte und gewann den Titel.                                                                               Der Großmeister und Turnierveranstalter Kancho Joko Ninomiya (Gründer des Enshin Karate) selbst lobte Leons hohes technisches Niveau mehrfach nach dem Turnier.

Shihan Chandana Muthunayake aus Freiburg coachte den Champion. Seine monatelange Vorbereitung ist das Resultat der erfolgreichen Meisterschaft. Er selbst erhielt viel Lob von den internationalen Trainern für die erfolgreiche Ausbildung der deutschen Kämpfer in den letzten Jahren.

Außerdem mit in USA waren Leons Trainingspartner aus dem deutschen Team Marius Max, Co-Trainer Sensei Jan Reichert, der die Enshin Karate-Schule in Karlsruhe leitet, und Sensei Michael Kelkel aus Saarlouis. Marius schied knapp im Viertelfinale mit einem 0:1 aus.

Bilder der Kämpfe und Kanchos Vorführung findet ihr hier.

IMG_0843copy

IMG_0859

Karlsruher Frühlingsseminar 2015

IMG_0587

Am Samstag, den 25. April veranstaltete Sensei Jan das Karlsruher Enshin Karate Frühlingsseminar.

Etwa 40 Teilnehmer aus Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Tübingen und Überherrn nahmen daran teil.

Shihan Chandana leitete den sehr lehrreichen Lehrgang.                Dabei verdeutlichte er besonders den Unterschied des Enshin Karate aufgrund der Sabaki-Techniken zu anderen Kampfkünsten und zeigte, wie man die Kraft des Gegners gegen ihn anwendet.

Anschließend legten etwa 20 Karateka ihre Gürtelprüfungen erfolgreich ab.

Parallel dazu fand die Wettkampfvorbereitung für Sempai Leon (Freiburg) und Sempai Marius (Überherrn) statt.

Beide werden am 30. Mai in Denver bei der World Sabaki Challenge 2015 teilnehmen.

Ein sehr gelungenes Seminar für alle Beteiligte.

IMG_0642

Weitere Bilder findet ihr hier.

Frühlingsseminar im Saarland 2015

IMG_0413

Am Sonntag, den 19. April veranstaltete Sensei Michael und das Enshin Dojo Überherrn ein Frühlingsseminar.

Shihan Chandana aus Freiburg leitete das Seminar.                                    Da viele Kinder am Seminar teilnahmen, legte Shihan viel Wert darauf, dass Sabaki-Prinzip auch für die jüngsten Teilnehmer nachvollziehbar zu veranschaulichen.

Im Anschluss des lehrreichen Seminars folgte ein Wettkampftraining für die fortgeschrittenen Teilnehmer.

IMG_0456

Weitere Bilder findet ihr hier!

Wahlfach Enshin Karate

11106449_10153261935778885_190457373_n

Am Freitag, den 27.03.  fand in der Freien Waldorfschule in St. Georgen, Freiburg die Aufführung der Schülerinnen und Schüler des Wahlfach Enshin Karate statt.

Sensei Henri leitete dieses Fach über drei Monate lang, in dem die etwa 20 Schüler die verschiedenen Aspekte des Enshin Karate kennenlernten.
Innerhalb der kurzen Zeit hatten die Schüler sehr viel gelernt und zeigten eine wirklich tolle Vorführung!
Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Bilder findet ihr hier!

11079681_10153261935838885_627262250_n

Enshin Karate Frühlingsseminar 2015

IMG_0015

Am Samstag, den 14.03. fand im Enshin Dojo Freiburg das Enshin Karate Frühlingsseminar statt.

Shihan Chandana Muthunayake unterrichtete verschiedene Sabaki-Techniken, Selbstverteidigung und Konditionsübungen.

Über 50 Karateka nahmen an diesem erfolgreichen Seminar teil und erlernten erfolgreich neue Techniken.

Sensei Jan, Sempai Axel und Sempai Alex kamen mit ihren Teams aus Karlsruhe, Saarlouis und Bonn.

Sempai Youssef Fouhani erhielt seine 2. Dan Urkunde. Die Prüfung hatte er im November erfolgreich vor Kancho während des Europaseminars abgelegt.

IMG_0026

Anschließend fanden dann die Prüfungen statt.

Über 20 Prüflinge zeigten ihr Bestes und bestanden die Prüfung erfolgreich.

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Bilder des Seminars und der Prüfungen hier.

Kampfsport des 21. Jahrhunderts