Erstes Freiburger Seminar nach langer Zeit! – Das zweitägige Frühlingsseminar

Anwendung von Sabaki gegen spektakuläre Kicks wie z.B. gegen einen Ushiro Mawashi Geri

Am 9. April fand nach sieben Monaten eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten das Freiburger Frühlingsseminar unter der Leitung von Shihan Chandana Muthunayake statt! Hierbei nahmen viele Karateka aus Freiburg, Karlsruhe und Überherrn teil, insbesondere viele Schwarzgurtträger!

Shihan leitete dabei ein fast fünfstündiges Seminar, in dem er neben den Basics viel Wert auf angewandtes Stretching legte und so zeigte, wie man sehr gute Tritttechniken in kurzer Zeit erlangt. Außerdem nahm er sich die Zeit die Besonderheiten des Sabaki-Prinzips zu unterrichten, insbesondere wie man jede Tritttechnik effektiv abwehrt und die Kraft des Gegners gegen ihn anwendet.

Im Anschluss legten eine Vielzahl von Karateka ihre Gürtelprüfungen ab. Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Prüflinge!

Newaza-Techniken zur Befreiung aus Hebeltechniken

Am 10. April fand dann der zweite Teil des Seminars statt. Hierbei unterrichtete Sensei Leon das neueste Element aus dem Enshin Karate – das Newaza (Bodenkampf). Da dieses Element in den zukünftigen Turnieren eine Rolle spielen wird, war das Interesse daran sehr groß. Neben verschiedenen Griff- und Haltetechniken, wurden auch die Konter geübt. Dabei ging Sensei Leon Stück für Stück im Detail vor, damit jeder Teilnehmende, trotz unterschiedlicher Niveaus, das Sabaki-Prinzip in der Anwendung im Newaza sehr gut verstand.

Insgesamt waren es zwei sehr lehrreiche, aber auch erfolgreiche Tage und es hat uns gefreut wieder mit so vielen Karateka trainieren zu können.

Weitere Bilder vom Seminarwochenende findet ihr hier.

Tradition trifft Moderne – Das Karlsruher Frühlingsseminar

Am 12. März fand im Enshin Dojo Karlsruhe das erste Seminar im Jahr 2022 unter der Leitung von Shihan Chandana statt. Shihan legt dabei den Fokus traditionelle Techniken in das moderne Sabakisystem zu integrieren und effektiv umzusetzen. Das beeindruckte die Seminarteilnehmer sehr und half ihnen die Anwendung von Sabaki im Kumite, Kata und Selbstverteidigung besser zu verstehen. Etwa 40 Teilnehmer legten zudem im Anschluss ihre Gürtelprüfungen ab.

Die letzte Einheit des Seminars wurde von Sensei Leon geleitet, wo er die Fundamente des Bodenkampfes (Newaza) unterrichtete, welches das neueste Element des Enshin Karate ist. Ein großer Dank gilt Shihan Jan und dem Karlsruher Team für die Organisation des Seminars!

Die Bilder zum Seminar findet ihr hier.

Erfolgreiches Winterseminar mit beeindruckenden Dan-Prüfungen!

Letzten Samstag leitete Shihan das deutsche Winterseminar im Enshin Karate. Aus Hygienegründen fand am Vormittag das Kinderseminar statt und am Nachmittag lernten die Jugendlichen und Erwachsenen von Shihan. Da am nächsten Tag die deutsche Meisterschaft anstand, unterrichtete Shihan insbesondere Sabaki-Techniken für die Turnieranwendung, aber auch die Selbstverteidigungsaspekte des Enshin Karate. Nach dem sehr lehrreichen Seminar legten viele Mitglieder ihre Gürtelprüfungen erfolgreich ab.

Besonders waren die Dan-Prüfungen, die nach einem sehr intensiven Seminar von Sempai David, Sempai Serani, Sempai Nathanael und Sempai Alice erfolgreich abgelegt wurden. Wir gratulieren hierzu ganz herzlich!

Bilder vom Seminar findet ihr hier!

Erfolgreiche Deutsche Meisterschaft in Freiburg!

Das Finale der Herren

Letzten Sonntag fand unter strengen Hygieneauflagen und unter Einhaltung der 2G-Regeln die deutsche Meisterschaft im Enshin Karate statt. Trotz dieser Einschränkungen und einiger Ausfälle traten 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Enshin Dojos aus Freiburg, Karlsruhe und Überherrn an. Am Vormittag war die Kinderkategorie dran und am Nachmittag stellten sich die Jugendlichen und Erwachsenen der Herausforderung.

Trotz der relativ kurzen Vorbereitungszeit zeigten die Kämpferinnen und Kämpfer viel Kampfgeist und sehr gute Sabaki-Techniken. Shihan Chandana lobte die Kämpferinnen und Kämpfer für ihre Teilnahme und ihr hervorragendes Niveau. Insbesondere die Anfängerkategorie bot sehr spannende Kämpfe auf hohem technischen Niveau.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Die Platzierungen bei den Erwachsenen und Junioren:

Erwachsene Newcomer:
1. Platz: Nuri Mazouz (Freiburg)
2. Platz: Nader Fouhani (Freiburg)
Kampfgeistpokal: Moritz Walter (Karlsruhe)

Junioren:
1. Platz: Aron Ottstadt (Freiburg)
2. Kenan Demirdogan (Freiburg)
Kampfgeistpokal: Remigio Valencia (Freiburg)

Weitere Bilder findet ihr hier!

Die Juniorenkategorie

Neue Kurse seit Schulbeginn! – Neueste Teil im Trainingsprogramm: Newaza!

Seit Schulbeginn bieten wir in unseren Dojos in Freiburg, Karlsruhe und Überherrn wir wieder Training an. Gemäß der 3-G-Regeln kann der Trainingsbetrieb wieder normal stattfinden und unsere Kurse sind auch offen für Anfängerinnen und Anfänger!

Jetzt einfach mal vorbeischauen und zwei Mal kostenlos am Probetraining teilnehmen! Wir freuen uns auf euch!

Außerdem bieten wir einen besonderen und brandneuen Kurs: Newaza! Newaza ist der neue Bestandteil des Enshin Karate und des Sabaki-Systems. Es beinhaltet den Bodenkampf mit Gi, wie man es aus dem Judo oder BJJ kennt. Der Kurs wird bisher in Freiburg immer dienstags und donnerstags um 18 Uhr exklusiv für die Vereinsmitglieder angeboten.

Wir freuen uns diesen Kurs euch anbieten zu können und freuen uns über eure Teilnahme!

Uchi Deshi Trainingscamp 2021

Vom 29. Juli bis zum 1. August fand in Freiburg das Uchi Deshi Trainingscamp statt. Hierbei lebten und trainierten die Teilnehmer:innen wie Uchi Deshi im Dojo. Als Uchi Deshi lebt man traditionellerweise beim Meister im Dojo und trainiert von morgens bis abends während man sich auch um alltägliche Dinge kümmert. Neben dem Training lernten daher die Teilnehmer:innen auch ayurvedisch zu kochen. Hier der Link zum kompletten Bericht!

Sommerseminar und Neuer Dan-Träger für Karlsruhe!

Am 24. Juli fand das Sommerseminar in Freiburg statt. Unter der Leitung von Shihan trainierten die Mitglieder des Freiburger und Karlsruher Dojo zum ersten Mal nach dem Lockdown wieder zusammen. Shihan unterrichtete dabei ein umfangreiches und sehr lehrreiches Seminar. Das Seminar war nach acht Monaten Onlinetraining eine wichtige Gelegenheit die Techniken zu verfeinern, gemeinsam mit den anderen zu trainieren und auch sich prüfen zu lassen.

Besonders hervorzuheben ist dabei die Danprüfung von Sempai Markus vom Enshin Karate Dojo Karlsruhe, der während des Lockdown sich alleine auf die anspruchsvolle Prüfung vorbereitet hat und diese erfolgreich abschloss! Herzlichen Glückwunsch dazu!

Insgesamt war es ein sehr erfolgreiches Seminar, in dem man wieder viel von Shihan lernen und an Wissen mitnehmen konnte. Osu!

Ab sofort wieder Training im Freiburger Dojo!

Seit Anfang Juni dürfen wir wieder im Freiburger Dojo trainieren und wir freuen uns Euch wieder in unserem Kampfkunstzentrum willkommen heißen zu dürfen! 

Seit dem 28. Juni gilt die neue Corona-VO und aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte in Freiburg (Inzidenzstufe 1), dürfen wir Euch das Training ohne Einschränkungen anbieten! Es gilt daher keine 3G-Regel (Impf-, Genesenen- oder negativer Testnachweis) mehr und Ihr könnt das Training vollumfänglich genießen!

Wir bitten Euch allerdings bei Erkältungssymptomen daheim zu bleiben und natürlich kann sich jede:r weiterhin testen.

Wir freuen uns einfach auf Euch! Bleibt gesund und bis bald! Osu!

Erstes Kinder- und Jugendtraining im Dojo in Freiburg! Osu!

Online-Training seit 1. November

Leider dürfen wir seit dem 1. November wieder kein Training in den Dojos anbieten. Allerdings bieten wir wie im Frühjahr das Onlinetraining für unsere Mitglieder an. Jeden Tag von 18-19.30 trainieren wir über Zoom.

Schreibt uns eine E-Mail an info@enshin.de und wir schicken euch den Link zu.

Erfolgreiche Deutsche Meisterschaft in Karlsruhe und beeindruckende Danprüfungen!

Am 17. Oktober 2020 fand in Karlsruhe die Deutsche Meisterschaft im Enshin Karate mit strengem Corona-Konzept unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, ausgerichtet vom Enshin Dojo Karlsruhe, SSC Karlsruhe. Zugelassen waren nur zwei Angehörige je Teilnehmer. Über Video war im Kata-Wettbewerb ein Karlsruher aus Paraguay zugeschaltet.

Den Titel „Deutscher Meister 2020“ gewann Nathanael Blumenröther aus Freiburg vor Lukas Matt aus Karlsruhe. Er verteidigte damit seinen Titel aus dem Vorjahr. Im Kata Turnier der Hauptklasse siegte Moritz Lober aus Karlsruhe, der per Zoom aus Paraguay zugeschaltet war, das er aktuell wegen Corona nicht verlassen kann. Bei den Junioren trafen sich die Freiburger Kilian Gabele und Aron Ottstadt. Aron entschied das Match für sich. Im Kata-Turnier der Junioren holte Maxim Chananidze aus Freiburg Gold vor der Karlsruherin Alice Reichert nach Stechen mit einem halben Punkt Vorsprung.

Das Kinderturnier hatte folgende Ergebnisse:

Kumite

Mädchen: 1. Maja Tsvigun, Karlsruhe; 2. Alexandra Sheremet, Karlsruhe

Jungen A: 1. Lars Klein, Freiburg; 2. Martin Gabele, Freiburg

Jungen B: 1. Noah Müller, Karlsruhe; 2. Samuel Reichert, Karlsruhe

Sumo (Einsteiger): 1. Khalis Ferras, Freiburg; 2. Vincent Klauke, Karlsruhe

Kata

Mädchen: 1. Lara Tschirpig, Freiburg; 2. Ann-Kristin Tuda, Karlsruhe

Jungen A: 1. Martin Gabele, Freiburg; 2. Felix Tschirpig, Freiburg

Jungen B: 1. Florian Gabele, Freiburg; 2. Samuel Reichert, Karlsruhe

Sumo (Einsteiger): 1. Linus Kaspari, Karlsruhe; 2. Khalis Ferras, Freiburg

Am darauffolgenden Sonntag legten der Europavorsitzende Shihan Chandana Muthunayake aus Freiburg, Sensei Jan Reichert, Dojoleiter aus Karlsruhe, und Sensei Marius Max, Dojoleiter aus Überherrn, ihre jeweiligen Prüfungen zum nächsten Dan ab. Die Prüfungen werden per Video an den Großmeister in Denver, USA, geschickt. Nimmt er die Prüfungen ab, erhält Shihan Chandana den 7. Dan und den Titel Sou-Shihan, Sensei Jan den 6. Dan und den Titel Shihan und Sensei Marius den 4. Dan.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bilder vom Turnier findet ihr hier und die vom Seminar und Prüfungen ihr hier.