Karlsruher Enshin Frühlingsseminar 2016

IMG_64201

Am Samstag, den 27. Februar fand im Enshin Dojo Karlsruhe das Karlsruher Frühlingsseminar mit Shihan Chandana Muthunayake statt. Sensei Jan Reichert hatte das Seminar organisiert, an dem viele Kinder teilnahmen und anschließend ihre ersten Gürtelprüfungen ablegten.
Shihan unterrichtete dabei den Teilnehmern aus Freiburg und Karlsruhe fundierte Sabaki-Techniken und ihre Anwendung zur Selbstverteidigung.
Die Teilnehmer lernten viel neues dazu und hatten dabei Spaß.

Die Bilder findet ihr hier.

Stadt Freiburg ehrt Enshin Karateka!

IMG_66851

Am Samstag, den 05.03., wurden aus dem Enshin Dojo Freiburg insgesamt zehn Mitglieder im Rahmen der Galanacht des Sports im Konzerthaus Freiburg für ihre Leistungen bei der letztjährigen Deutschen, Europa- und Weltmeisterschaft geehrt.
Dabei überreichte der Erste Bürgermeister Otto Neideck persönlich den Sportlerinnen und Sportlern die Medaille der Stadt Freiburg.
Serani Muthunayake und Nathanael Blumenröther wurden mit der Jugendmedaille des Sports geehrt.
Nicole Rusu, Giorgio Chachanidze, Daniel Golikov, David Zügel, Hans Rieder, Romulus Rusu, Leon Muthunayake und Marco Rusu wurden jeweils mit der Goldmedaille des Sports von der Stadt Freiburg geehrt.
Wir gratulieren unseren geehrten Sportlerinnen und Sportlern zu diesem Erfolg!

Mehr Bilder gibt es hier!

Viel Interesse am Tag der offenen Tür

IMG_63601

Am Samstag, den 20. Februar hatten wir im Enshin Dojo Freiburg den Tag der offenen Tür.
Von 15 bis 18 Uhr konnten Kampfkunst-Interessierte verschiedene Kurse ausprobieren. AB 18 Uhr konnte man das Enshin Karate besser kennenlernen.
Unser Dojo war sehr gut besucht und wir erhielten sehr viel positive Resonanz.
Die Teilnehmer unterschiedlichen Alters hatten dabei sehr viel Spaß und konnten einen Einblick in die vielfältige Kampfkunstwelt erlangen.
Anschließend gab es eine kleine Vorführung der Kinder und fortgeschrittenen Karateka.

Mehr Bilder findet ihr hier auf unserer Fanpage.

Neue Kurse in Freiburg und Karlsruhe!

Ab dem 11. Januar 2016 finden in Freiburg und Karlsruhe neue Kurse im Enshin Karate statt.
Kinder ab 4 Jahren können bereits in der Kindergruppe starten.
Enshin Karate bietet eine körperliche und geistige Schulung, bei der vielseitige Aspekte gefördert werden, wie Selbstverteidigung, Flexibilität, Körperbeherrschung, innerer Ruhe, Selbstbewusstsein und vielem mehr.
Eine familiäre Trainingsatmosphäre in unseren Schulen ermöglicht eine schnelle Integration in die verschiedenen Kurse.

Hier findet ihr die Trainingszeiten:
Enshin Dojo Freiburg
Enshin Dojo Karlsruhe

Jetzt mitmachen! 2x Probetraining ist kostenlos!

IMG_53391

IMG_2885

IMG_9623

Freiburger Interclubturnier und Weihnachtsfeier 2015

Am Samstag, den 19. Dezember fanden die letzten Veranstaltungen diesen Jahres statt, nämlich das Interclubturnier und die IMG_58361Weihnachtsfeier.
Beim Interclubturnier traten am Vormittag die Kinder und Jugendliche an und am Nachmittag kämpften dann die Erwachsenen.
Dabei traten die Teilnehmer aus Freiburg, Karlsruhe und Saarlouis in den Kategorien Kata und Kampf gegeneinander an.

Am Abend gab es dann die gemeinsame Weihnachtsfeier mit leckerem sri-lankischen Essen und einem kleinen Weihnachtskonzert der Vereinsmitglieder.
Anschließend besuchte uns “Sensei Weihnachtsmann”. der den Kindern Geschenke mitgebracht hatte.

Ein sehr erfolgreicher Jahresabschluss zu einem sehr erfolgreichen Jahr. Mehr Bilder gibt es auf unserer Fanpage.

IMG_58191

IMG_59971

Enshin Karate Winterseminar in Freiburg!

IMG_53391

Am Samstag, den 12.Dezember fand im Mu-Shin e.V. Freiburg das Enshin Karate Winterseminar statt.

Shihan Chandana Muthunayake unterrichtete verschiedene Sabaki-Techniken, Selbstverteidigung und Konditionsübungen.shihan
Über 50 Karateka aus Freiburg, Karlsruhe und Bonn nahmen an diesem erfolgreichen Seminar teil und erlernten erfolgreich neue Techniken.

Anschließend fanden dann die Prüfungen statt.
Über 20 Prüflinge zeigten ihr Bestes und bestanden die Prüfung erfolgreich.
Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Bilder des Seminars und der Prüfungen findet ihr auf unserer Fanpage.

Europaseminar mit Großmeister Kancho Joko Ninomiya

DSC_7847

Am Sonntag, den 15. November fand in der Gerhard-Graf-Sporthalle das europäische Enshin Karate Seminar 2014 mit Großmeister Kancho Joko Ninomiya statt.

Über 100 Teilnehmer aus Deutschland, Polen, Russland, Weißrussland, Niederlande, Rumänien, Schweden nahmen an diesem sehr lehrreichen Lehrgang teil.

Kancho unterrichtete neue Sabakitechniken und ging auf viele Details des Turniers ein. Die Teilnehmer zeigten sich von seiner Perfektion und seinem Unterricht sehr beeindruckt.

Anschließend legten 19 Prüflinge erfolgreich ihre Danprüfungen ab.

Sensei Mark, Sempai Leon, Sempai Hans, Sempai Daniel, Sempai Marco, Giorgio, Siddharta aus Freiburg und Sempai Alex aus Saarlouis zeigten eine hervorragende Prüfung. Herzlichen Glückwunsch!

DSC_8369

IMG_4667
Die Teilnehmer des Seminars

IMG_4674Die Schwarzgurtprüflinge und alle Kumite-Unterstützer

Weitere Bilder findet ihr hier auf unserer Facebook Fanpage.

Erfolgreiche IESC 2015 in Freiburg!

DSC_6018

Zum 13. Mal fand die International European Sabaki Challenge in Freiburg am 14. November statt. Dieses Jahr war es die größte Europameisterschaft überhaupt.

100 Teilnehmer aus Deutschland, Niederlande, Rumänien, Russland, Weißrussland, Polen und Schweden traten in Kinder-, Jugend- und Erwachsenenkategorien vor den Augen von Großmeister Kancho Joko Ninomiya und etwa 300 Zuschauern an.
Vor den Finalkämpfen zeigte Shihan Chandana Muthunayake mit seinen Meisterschülern eine
beeindruckende Vorführung mit fortgeschrittenen Sabaki- und Bruchtechniken.
Trotz starker Konkurrenz konnten sich in vielen Kategorien Kämpfer aus Freiburg durchsetzen.

Angesichts der schrecklichen Ereignisse in Paris am Vortag des Turniers betonten der Europäische Vorsitzende und Freiburger Karatelehrer Shihan Chandana Muthunayake und der Sprecher der Veranstaltung Jan Reichert wie wichtig internationale Veranstaltungen wie der European Sabaki Challenge sind:
„Bei einem Kampfsportturnier begegnen sich Teams aus vielen Ländern, um sich im Wettkampf zu messen.
So entstehen Respekt, Verständnis und Freundschaft.“
Der amtierende Weltmeister im Leichtgewicht, Shihan Muthunayakes Sohn Leon, trat bei der EM im Mittelgewicht an und holte auch hier den Titel.
Die Ergebnisse der Hauptveranstaltung im Einzelnen:

Leichtgewicht: 1. Giorgio Chachanidze, Freiburg, 2. Marco Rusu, Freiburg

Mittelgewicht: 1. Leon Muthunayake, Freiburg, 2. Ionut Nita, Rumänien

Schwergewicht: 1. Constantinos Stamos, Griechenland, 2. David Zügel, Freiburg

Damen: 1. Julia Knauth, Saarlouis, 2. Nicole Rusu, Freiburg

Farbgürtel/Newcomer: 1. Aurel Ilie, Rumänien, 2. Marcin Kwiatkowski, Polen

Junioren Schwergewicht: 1. Krzystof Godek, Polen, 2. Costin Glavan, Rumänien

Junioren Damen: 1. Andreea Ghimis, Rumänien, 2. Johanna Kiefer, Saarlouis

Veteranen: 1. Romulus Rusu, Freiburg, 2. Ralf Zimmerbeutel, Freiburg

Sabaki Fighting Spirit Award für besonderen Kampfgeist:
Ioana Brännström, Schweden

Sabaki Technique Award:
Nico Pfeiffer, Freiburg

DSC_5115
Giorgio Chachanidze aus Freiburg mit einem Jodan-mawashi-geri zum Kopf.

DSC_4882
Das Kinder- und Jugendturnier

IMG_4587
Das Erwachsenenturnier

DSC_4910
Die Kinder des Enshin Dojo Freiburgs

IMG_4595
Die Erwachsenen des Enshin Dojo Freiburgs

Mehr Bilder findet ihr hier auf unserer Facebook-Fanpage.

Neue Kurse in Freiburg!

IMG_8974

Ab dem 14. September fängt die Schule in Freiburg an und damit die neuen Kurse im Enshin Dojo Freiburg.

Zweimal kostenlos Probe trainieren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Für Kinder und Jugendliche ist das Training dienstags und donnerstags von 17 bis 18 Uhr.

  • Für Erwachsene ist es dienstags und donnerstags von 19 bis 20.30 Uhr.
  • Freitags findet das gemeinsame Sandsacktraining von 19 bis 20.30 Uhr statt.
  • Bei Anmeldung gibt es ein Vereinstshirt gratis dazu!

Vorbeischauen und mitmachen lohnt sich!

Unsere Trainer mit Weltmeisterschafts- und Europameisterschaftsniveau freut sich auf euch.

IMG_0170

Sri Lanka Trainingslager 2015 mit Turnier und Seminar

IMG_8345

Vom 24. August bis zum 6. September fand das diesjährige Enshin Karate Trainingslager auf Sri Lanka statt.

Das Camp begann zunächst mit einer kurzen Rundreise durch Sri Lanka, wo man an verschiedenen Orten trainierte.                                     Nach einem herzlichen Empfang durch das sri-lankische Enshin Team am Flughafen war der erste Stützpunkt der Süden Sri Lankas, wo Shihan Chandana aufwuchs und trainierte. Morgens trainierte man gemeinsam am Strand von Unawatuna und nachmittags besuchte man das Fort Galle.                                                                                                                             Danach ging es ins Hochland von Kandy und Nuwara Eliya, das für seinen Tee weltbekannt ist.

In Kandy wohnte man derEsala Perehara Prozession bei, wo 8000 Tänzer, Musiker und Künstler gemeinsam mit 82 geschmückten Elefanten zu Ehren des Erleuchteten Buddhas durch die Straßen ziehen und die Zahnreliquie dem Volk präsentieren,der im Zahntempel Kandys aufbewahrt wird.
Von dort aus ging es dann in den Wasgamuwa Nationalpark auf Safari, wo man eine Vielzahl wilder Elefanten bestaunen konnte. Nach einem kurzen Ritt auf Elefanten in Habarana gelang man nach Anuradhapura,der ersten und historischen Hauptstadt Sri Lankas.

Anuradhapura ist auch ein buddhistischer Wallfahrtsort, da dort ein Ableger des Bodhi-Baums erhalten ist unter dem Buddha seine Erleuchtung fand. Zugleich befindet sich dort die größte und älteste Stupa Sri Lankas.

In der zweiten Woche empfing man gemeinsam mit Sensei Ranjith aus Sri Lanka Großmeister Kancho Joko Ninomiya, der als Hauptgast für die erste sri lankische Sabaki Challenge nach Sri Lanka eingeladen wurde und das anschließende Enshin Karate Seminar leitete.

Am Samstag, den 5. September fand in Minuwangoda die erste International Sri Lanka Sabaki Challenge statt.                                             Insgesamt 40 Teilnehmer verschiedener Stile aus ganz Sri Lanka traten in Kinder-, Jugend und Erwachsenenkategorien an.                        Sensei Henri Schiemann war der Hauptkampfrichter des Events.

Die Freiburger Kämpfer Leon Muthunayake (Herren Mittelgewicht), Nathanael Blumenröther (Junioren U-16) und Pepe Pautsch (Kinder U-14) konnten jeweils durch überzeugende Sabaki-Techniken den ersten Platz erzielen.

Hauptevent des Turnierabends war die Vorführung von Großmeister Kancho Joko Ninomiya.                                              Gemeinsam mit Sensei Henri zeigte er Sabaki Techniken auf höchstem Niveau.
Anschließend zerbrach er eine zwei Zentimeter dicke Tontasse und zwei große Flusssteine mit der bloßen Hand.
Diese Vorführung war etwas ganz besonderesfür das sri lankische Publikum, da Kancho selten eine Vorführung außerhalb der World Sabaki Challenge in Denver, USA gibt.

Am Sonntag, den 6. September leitete dann Kancho das sri lankische Enshin Karate Seminar mit etwa 50 Teilnehmern aus Sri Lanka, Deutschland und Indien.
Dabei unterrichtete er viele grundlegende Sabaki Techniken und motivierte die anwesenden Karateka Sabaki-Techniken zu verinnerlichen und diese erfolgreich in Turnieren anzuwenden.

Sensei Ranjith de Silva und sein Team hatten gemeinsam mit Shihan Chandana Muthunayake ein sehr erfolgreiches Wochenende organisiert.

Bilder der Rundreise findet ihr hier.DSCF1831

Bilder des Turniers findet ihr hier. IMG_3222-001

Bilder des Kancho-Seminars findet ihr hier. seminargroup

Kampfsport des 21. Jahrhunderts