International European Sabaki Challenge

Die Europameisterschaft im Enshin Karate, der International European Sabaki Challenge (IESC), ist eine der größten Vollkontakt-Karate Meisterschaften in Europa. Über 100 Teilnehmer messen sich jedes Jahr in Freiburg im Kampf (Kumite) und in der Form (Kata).

Die Karateka der Hauptkategorien kämpfen komplett Vollkontakt – mit bloßen Fäusten und ohne Beinschutz – nach dem Regelwerk des World Sabaki Challenge, das sowohl Schläge und Tritte wie auch Würfe und Feger erlaubt und besonders guten Einsatz von Sabaki-Technik belohnt.

Im Magazin zum IESC 2017 findet ihr viel Informationen und die Regeln:

Magazin International European Sabaki Challenge 2017

Kampfsport des 21. Jahrhunderts