All posts by Leon Muthunayake

Ab Jetzt: Neue Kurse in Freiburg und Karlsruhe

Mit Schulbeginn haben in Freiburg und Karlsruhe unsere neuen Kurse gestartet. Kommt jetzt vorbei und trainiert zweimal kostenlos mit!

Alle Niveaus sind herzlich eingeladen das moderne Enshin Karate kennenzulernen.

Aktuell bieten wir aufgrund der Corona-Regeln Kurse mit maximal 20 Personen an. Unser erfahrenes Trainerteam freut sich euch kennenzulernen und euch die effektive Sabaki-Methode beizubringen.

Kinder können schon ab vier Jahren bei uns anfangen. Das Kindertraining findet in Freiburg von montags bis donnerstags statt!

Schreibt uns einfach eine E-Mail und wir beraten euch gerne zu unserem Trainingsprogramm: http://enshin.de/kontakt/

Uchi Deshi Trainingslager in Freiburg! Vier Tage Kampfkunst!

Vom 30. Juli bis zum 2. August fand in Freiburg das diesjährige Uchi-Deshi-Trainingslager statt. Aufgrund der Corona-Verordnung konnten diesmal leider nur maximal 20 Personen teilnehmen und eine Übernachtung war nicht möglich. Nichtsdestotrotz hatten alle Teilnehmer eine tolle Zeit und die hervorragende Möglichkeit das breite Kampfkunstangebot von Shihan und seinen Meisterschülern kennenzulernen. Neben den modernen Sabaki-Techniken des Enshin Karate wurden traditionelle Kampfkünste wie z.B. das Tai Chi kennengelernt, aber auch Waffenkunst (Kobudo und Iaido) und Bodenkampf mit Elementen aus dem Ringen, Judo und BJJ.

Dabei fand das Training nicht nur im Dojo, sondern auch in der wunderschönen Natur Freiburgs statt und sorgte damit für ein sehr abwechslungsreiches Training. Neben dem Training wurde gemeinsam ayurvedisch gekocht und gegessen, wie auch zusammen morgens meditiert. Die Schulung des Geists und des Körpers erfolgte im Ausgleich und das Trainingslager ermöglichte eine Erweiterung des eigenen Kampfkunsthorizonts.

Wir freuen uns schon auf das nächste Sommerlager!

Die Bilder das Camps findet ihr hier!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sommerlager 2020

Am 25. und am 26. Juli fand im Enshin Dojo Freiburg das diesjährige Sommerlager statt. Da aufgrund der Corona-Verordnung maximal 20 Leute im Dojo trainieren dürfen, fand das Seminar in vier verschiedenen Gruppen statt, die jeweils vor- und nachmittags stattfanden.

Shihan unterrichtete dabei insbesondere wie man Alltagsgegenstände, wie Stühle, Zuhause verwenden kann, um seine Flexibilität zu trainieren. Gleichzeitig fokussierte Shihan zudem die Beinarbeit und das Footwork, damit man bei den Katas und beim Kumite sich effektiver bewegen kann und die eigenen Bewegungen eleganter sind. Das Fundament von Sabaki ist nämlich eine gute Beinarbeit.

Einige der Teilnehmer*innen legten anschließend zu ihrer Einheit die Kyuprüfungen ab. Trotz langer Unterbrechung meisterten die Prüflinge ihre Prüfungen mit Bravour. Dabei zeigte sich, dass die Vorbereitung mithilfe des Onlinetrainings von den Teilnehmer*innen wahrgenommen wurde und dass regelmäßig Zuhause trainiert wurde. Das war sehr erfreulich zu sehen!

Online-Training während der Corona-Krise

Seit dem 13. März haben wir leider kein reguläres Training mehr in unseren deutschen Dojos wegen der Covid-19-Pandemie. Damit reagierten wir frühzeitig auf die Krise, um unseren Beitrag gegen die Verbreitung des Virus zu leisten. Bis die gesetzliche Lage dies vorsieht, werden wir keine Kurse vor Ort anbieten können.

Jedoch haben wir eine Alternative gefunden: Wir bringen euch das Training nach Hause! Mit unserem Online-Trainingsprogramm könnt ihr als Mitglied weiterhin trainieren. Die Kurse bieten wir live zu den unten genannten Zeiten an. Dies sind die Kurszeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene:

Enshin Karate: dienstags, donnerstags und freitags um 18 Uhr

Dabei wird euch der Unterricht aus Freiburg, Karlsruhe und Überherrn zu euch in euer Wohnzimmer gebracht!

Seit zwei Wochen bieten wir nun das Programm an und viele unserer Mitglieder trainieren schon fleißig mit. Falls ihr die Links für das Programm nicht erhalten habt, schreibt uns bitte eine E-Mail an sensei.leon@enshin.de

Für Mitglieder, die aufgrund ihrer Arbeit nicht daran teilnehmen können, bieten wir das Training bald zum Download an. 
Bleibt gesund und passt auf euch auf! Osu!

Eine Woche Probetraining in Freiburg!

Im Anschluss zum Tag der offenen Tür in Freiburg bieten wir euch eine Woche kostenloses Probetraining an! Kommt vorbei und lernt die moderne Form des Enshin Karate kennen!

Immer dienstags und donnerstags um 17 Uht für Kinder und Jugendliche! Für die Erwachsenen geht es dann um 19 Uhr los.

Wir freuen uns auf euch!

Selbstverteidigung in Freiburg: Ab diesem Freitag!


Ab Freitag, den 7. Februar, unterrichtet Shihan Chandana in einem 10-tägigen Kurs gemeinsam mit seinen Meisterschülern Selbstverteidigung nach dem Sabaki-Prinzip. Der Verteidiger nutzt beim Sabaki die Kraft des Gegners. Die Technik ist daher besonders für körperlich Schwächere zur Selbstverteidigung geeignet.

Im Kurs trainiert Shihan realistische Selbstverteidigung gegen Angreifer mit und ohne Waffen sowie Alltagsgegenständen. Auch die Prävention von Gefahrensituationen ist ein zentrales Thema. Die Teilnehmer müssen keine Vorkenntnisse in Kampfkunst haben. Jeder kann teilnehmen, der sich effektiv verteidigen möchte.

Zusätzlich zum Selbstverteidigungskurs hält Polizeihauptkommissar Stratz einen Vortrag zu Selbstverteidigung und Prävention, offen und kostenlos für jedermann. Der Termin wird in Kürze bekanntgegeben

Der Einstieg in den Kurs ist im gesamten Februar möglich!

Anmeldung:  per Email an info@enshin.de oder telefonisch 0761 / 31616 im kompletten Februar möglich!

Wo?           Mu-Shin e.V. Freiburg, Waldkircher Str. 61-63, 79106 Freiburg

Termine:      freitags, um 17 Uhr:

7. / 14. / 28. Februar

6. / 13. / 20. / 27. März (Doppeleinheit 17-19 Uhr)

3.  April (Doppeleinheit 17-19 Uhr)

Kosten:

Mitglieder: kostenlos

Nichtmitglieder: 119 Euro; 20 % Familienrabatt

Anmeldung: Per Email an info@enshin.de oder telefonisch 0761/31616

Selbstverteidigung mit der Sabaki Technik

Winterseminar 2019

Am 15. Dezember fand im Enshin Dojo Freiburg das Winterseminar zum Abschluss des Jahres statt. Shihan leitete dabei ein dreiteiliges Training, bestehend aus Basic-Training, Fallschule und Kombinationstraining.

Insbesondere die Bedeutung der Würfe und das Verwenden von Techniken aus der Kata wurde dabei vertieft geübt. So hatte jede Gürtelklasse die Möglichkeit die Techniken aus der Kata in Kombinationen an den Pratzen, wie in der Bewegung zu üben. Damit konnte das praktikable Sabaki-System besser verstanden werden. Zudem unterrichtete Shihan die vielseitige Nutzung von Ellbogentechniken.

Am Ende des Seminars schlossen viele neue Schülerinnen und Schüler ihre erste Gürtelprüfung ab. Das ist angesichts dem einjährigen Training im neuen Dojo besonders hervorzuheben.

Mehr Bilder findet ihr hier!

Tag der offenen Tür!

Kommt diesen Samstag ins Enshin Dojo Freiburg!

Dort habt ihr die Möglichkeit verschiedene Kampfkunstangebote ab 14 Uhr auszuprobieren! Zwischen 17 und 18 Uhr könnt ihr dann beim Kurs fürs Enshin Karate mitmachen!

Wir freuen uns auf euch!

Uchi Deshi Trainingslager 2019

Vom 27. bis zum 30. Juli fand in Freiburg das Uchi Deshi Trainingslager statt. Vier Tage lebte, speiste und trainierte man gemeinsam im Dojo und bei gutem Wetter in der Natur und am See. Dabei lernte man das Leben eines Uchi Deshi kennen, die für einige Zeit bei Kancho im Honbu-Dojo leben und dort intensiv trainieren.

Beim  Camp wurden viele verschiedene Aspekte der Kampfkunst, wie Tai Chi, Meditation, aber auch Sabaki, wie Waffenkunst (Arnis, Kobudo und Iaido-Schwertkunst) und Grappling (Judo, BJJ und Ringen) geübt. Damit lernte man eine Bandbreite an Kampfkünsten kennen und konnte so den eigenen Horizont erweitern.

Neben der Kampfkunst lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zudem ayurvedisch und sri-lankisch zu kochen, aber auch was es heißt im Team zu arbeiten.

Mehr Fotos von diesem intensiven aber wunderbaren Trainingslager findet ihr auch auf unserer Facebook-Seite.

Enshin Karate Sommerlager 2019

Vom 12. bis zum 14. Juli fand in Freiburg das Enshin Karate Sommerlager statt. An insgesamt drei Tagen unterrichtete Shihan Chandana Muthunayake ein sehr lehrreiches, wie umfangreiches Seminar. Freitag startete man mit Sandsacktraining in sehr detaillierter Erklärung, wie man effizient am Sandsack arbeitet.

Am Samstag ging es dann mit Basic-Übungen, wie Beinarbeit weiter. Hierbei wurde viel Wert auf gutes Footwork gelegt. Im Anschluss fanden dann die Gürtelprüfungen statt. Dabei legt ein Freiburger und zwei Karlsruher Karateka ihre Dan-Prüfungen ab.

Am Nachmittag folgte das Wassertraining am Opfinger Baggersee und gemeinsames Grillen mit musikalischer Darbietung.

Am Sonntag vertiefte Shihan fortgeschrittene Sabaki-Techniken mit den Meisterschülern und fortgeschrittenen Karateka.